Artikel-Kategorien

Heinrich-Sch├╝tz-Haus Musikermuseum

Das Heinrich-Schütz-Haus ist das einzige original erhaltene Wohnhaus des Komponisten. Schütz erwarb es 1651 als seinen Alterssitz und lebte hier bis kurz vor seinem Tod 1672. Die Ausstellung macht das Leben und Schaffen des Komponisten auf drei Etagen erlebbar. Den Höhepunkt bildet die wiederhergestellte Komponierstube, in der Schütz sein Alterswerk schuf. Als wertvollster Schatz werden hier zwei im Haus aufgefundene Notenfragmente von der Hand des Komponisten präsentiert. Neben historischen Musikinstrumenten zeigt das Museum wertvolle originale Frühdrucke seiner Werke. Zahlreiche Klangbeispiele, Medienstationen und Filme vermitteln den Besuchern einen prägnanten Eindruck von der Kompositionsweise Heinrich Schütz’. Dabei können Erwachsene und Kinder dem betagten Komponisten selbst begegnen: In fiktiven Hörspielen erinnert sich Heinrich Schütz an wichtige Stationen seines Lebens. Das Renaissancehaus wurde 2010-2011 aufwendig saniert. Ein architektonischer und archäologischer Entdeckerpfad macht auf wertvolle bauliche Details und Funde aufmerksam.

Veranstaltungen und Angebote
Zum Jahresprogramm gehören regelmäßige Kammerkonzerte und Vorträge. Jährlicher im Oktober findet das Heinrich Schütz Musikfest statt, das von der Mitteldeutschen Barockmusik e. V. in Kooperation mit den Schütz-Häusern in Bad Köstritz und Weißenfels sowie dem Dresdner Hofmusik e. V. veranstaltet wird. Ein vielfältiges museumspädagogisches Programm können Schulklassen und Familien in der MusikWerkStatt erleben.

Heinrich Schütz (1585-1672)
Heinrich Schütz gilt unbestritten als der bedeutendste deutsche Komponist des 17. Jahrhunderts. Im thüringischen Köstritz geboren, verbrachte er seine Kindheits- und Jugendjahre in Weißenfels sowie als Kapellknabe in Kassel. Nach einem Musikstudium in Venedig wurde er Hofkapellmeister in Dresden. Sein Lebensweg führte den Komponisten quer durch Europa bis nach Dänemark und Italien. Er war der wichtigste Vermittler italienischer Musik im deutschsprachigen Raum. Mit seinem Schaffen prägte er die lutherische Kirchenmusik.

Das Heinrich-Schütz-Haus bietet in Zusammenarbeit der KiW (Kultur in Weißenfels) ein umfangreiches museumspädagogisches Angebot an, das Sie hier buchen können.

Symbol Beschreibung Größe
Jahresprogramm Heinrich-Sch├╝tz-Haus Wei├čenfels 2017
Jahresprogramm Heinrich-Sch├╝tz-Haus Wei├čenfels 2017
3.6 MB

Veranstaltungen

Freitag, 28.04.2017 um 19:00 Uhr

Herr, auf dich traue ich - Deutsche Psalmvertonungen im Reformationsjahrhundert

Wo: Schlosskirche St. Trinitatis

Kategorie: Bildung, Vortr├Ąge und Diskussionen | B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik

Herr, auf dich traue ich Deutsche Psalmvertonungen im Reformationsjahrhundert WESER-RENAISSANCE Bremen: Marie Luise Werneburg, Dorothea Wagner - Sopran David Erler, Bernd Oliver Fr├Âhlich - Alt mehr
Mittwoch, 10.05.2017 um 17:00 Uhr

Wei├čenfelser Hausmusik

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: B├╝hne, Theater | Musik | Sonstiges

Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Musikschule ┬äHeinrich Sch├╝tz┬ô Wei├čenfels im Konzert mehr
Sonntag, 21.05.2017 um 15:00 Uhr

„Auf Spurensuche im Schütz-Haus“ zum internationalen Museumstag

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: Bildung, Vortr├Ąge und Diskussionen | Sonstiges

Sonderf├╝hrung mit Henrike Rucker, Direktorin des Heinrich-Sch├╝tz-Hauses Wei├čenfels Die F├╝hrung legt ein besonderes Augenmerk auf die Geschichte des Heinrich-Sch├╝tz-Hauses. Dabei wird an den mehr
Samstag, 10.06.2017 um 17:00 Uhr

Musik am Wei├čenfelser F├╝rstenhof

Wo: Schlosskirche St. Trinitatis

Kategorie: Bildung, Vortr├Ąge und Diskussionen | B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik | Sonstiges

Musik am Wei├čenfelser F├╝rstenhof Geistliche Kantaten von David Heinrich Garthoff und Werke von Johann Beer Cantus Thuringia: Vokalsolisten, Chor und Instrumentalisten Prof. Bernhard Klapprott mehr
Samstag, 12.08.2017 um 17:00 Uhr

Steinmeister saaleabw├Ąrts- Lieder vom Flusse und meehr

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik | Sonstiges

Steinmeister saaleabw├Ąrts Lieder vom Flusse und meehr Steinmeister: Claudia Wahlbuhl - Violine, Gesang Jan Werner - Gesang, Percussion, Akkordeon Jan Gei├čler - Klarinette Thomas Wahlbuhl - mehr
Mittwoch, 20.09.2017 um 19:00 Uhr

Von Sch├╝tz zu Bach - ein Vergleich zweier Lebenswege

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: Bildung, Vortr├Ąge und Diskussionen | Kunst, Kultur und Literatur | Sonstiges

Ohrenschmaus im Sch├╝tz-Haus Von Sch├╝tz zu Bach - ein Vergleich zweier Lebenswege Dr. Wolfgang Knopp - Referent Der Wei├čenfelser Kinderarzt und Musikliebhaber Dr. Wolfgang Knopp zieht in diese mehr
Freitag, 06.10.2017 bis Sonntag, 15.10.2017

Heinrich-Sch├╝tz-Musikfest

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik | Sonstiges

Das Heinrich Sch├╝tz Musikfest widmet sich im Jubil├Ąumsjahr der Reformation dem musikalischen Neuerer und grandiosen Textausdeuter Heinrich Sch├╝tz (1585-1672). Die Konzerte lassen die reiche Klang mehr
Samstag, 04.11.2017 um 17:00 Uhr

Willaert, Palestrina & Lassus- Psalmen, Madrigale und Chansons der Renaissance

Wo: Schlosskirche St. Trinitatis

Kategorie: B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik | Sonstiges

Willaert, Palestrina & Lassus Psalmen, Madrigale und Chansons der Renaissance BRISK Recorder Quartet Amsterdam: Marjan Banis, Susanna Borsch, Bert Honig, Alide Verheij - Blockfl├Âten Gesualdo mehr
Samstag, 18.11.2017 um 17:00 Uhr

Belvedere im Sch├╝tz-Haus

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik | Sonstiges

Belvedere im Sch├╝tz-Haus Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere / Hochbegabtenzentrum der Hochschule f├╝r Musik FRANZ LISZT Weimar Solo- und Kammermusik verschiedener mehr
Freitag, 24.11.2017 um 17:00 Uhr

Wei├čenfelser Hausmusik

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik | Sonstiges

Wei├čenfelser Hausmusik Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Musikschule ┬äHeinrich Sch├╝tz┬ô Wei├čenfels im Konzert mehr
Sonntag, 03.12.2017 um 15:30 Uhr

Rumpelstilzchen- oder der Gnom als Erpresser

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: B├╝hne, Theater | Musik | Sonstiges

Rumpelstilzchen oder der Gnom als Erpresser Puppenspiel f├╝r Familien und Kinder ab 4 Jahren Lari fari: Frieder Simons Original Kunstfiguren & Casper Theater aus Halle a. d. Saale Die Prahl mehr
Samstag, 09.12.2017 um 17:00 Uhr

Seelent├Âne

Wo: Heinrich-Sch├╝tz-Haus

Kategorie: B├╝hne, Theater | Kunst, Kultur und Literatur | Musik | Sonstiges

Seelent├Âne Suitens├Ątze sowie Chor├Ąle und Lieder zum Advent aus dem ┬äBerliner Gambenbuch┬ô Die Gambistin Juliane Laake entdeckte in der Franz├Âsischen Nationalbibliothek Paris einen einzigart mehr