Stadt & Ortsteile | Bürgerservice | Urlaub & Freizeit | Wirtschaft | News

Internetseite der Stadt Weißenfels ist weiterhin beliebt

Statistische Auswertung der Webseite der Stadt Weißenfels für das Jahr 2017

Die Internetseite der Stadt Weißenfels, www.weissenfels.de, ist seit zweieinhalb Jahren online. Im Jahr 2017 besuchten insgesamt etwa 130.000 Personen die Webseite. Das sind durchschnittlich 356 Besucher pro Tag. Topwerte wurden zum Weißenfelser Schlossfest erzielt mit jeweils rund 1.200 Besuchern am 25., 26. und 27. August 2017. Im Jahr 2016 statteten etwa 134.000 Personen der Seite einen Besuch ab. Zum Schlossfest riefen damals  täglich rund 850 Nutzer die städtische Webseite auf.

Die städtische Internetseite wird vor allem zwischen 10 und 12 Uhr genutzt. Etwa ein Drittel aller Zugriffe erfolgt in dieser Zeitspanne. Neben der Startseite gehören die aktuellen Meldungen (inkl. Straßensperrungen etwa 25.000 Aufrufe), der Veranstaltungskalender (etwa 14.500), die Webcam (etwa 13.000), der Bürgerservice (etwa 12.000), die Stellenausschreibungen (etwa 10.000) und die Schlossfest-Page (etwa 8.000) zu den Lieblingsseiten der Besucher. Insgesamt wurden etwa 337.000 Seitenansichten und rund 31.500 Downloads verzeichnet. Durchschnittlich hält sich jeder Nutzer drei Minuten auf der Internetseite auf und führt pro Besuch etwa drei Aktionen aus.

Der Trend zum mobilen Surfen geht auch im Jahr 2017 weiter. Auf der Weißenfels-Seite nutzen immer mehr User ein Smartphone. Waren es 2015 noch 18,8 Prozent der Besucher, stieg deren Anzahl im Jahr 2016 auf 28,8 Prozent und im Jahr 2017 auf 37,5 Prozent. Ein Großteil der Nutzer verwendet aber immernoch einen Computer (52,7 Prozent). 8,4 Prozent surfen mit dem Tablet auf der städtischen Internetseite.

Wie schon im Jahr 2016 sind die Besucher der Weißenfels-Seite recht international. Mit rund 95 Prozent greift zwar der Großteil der Besucher aus Deutschland auf die Seite zu, aber auch Menschen aus den USA (2,2 Prozent), Polen (0,5 Prozent), Russland (0,3 Prozent), Österreich und Großbritannien (jeweils 0,2 Prozent) interessieren sich für die Angebote.

Auffällig ist, dass im Vergleich zum Vorjahr weniger Besucher über Suchmaschinen auf die Webseite der Stadt Weißenfels gelangen. Über Google fanden etwa 75.000 Personen auf die Seite (81.000 Personen im Jahr 2016), über die Suchmaschine Bing waren es etwa 1.200 Besucher (2.200 Personen im Jahr 2016). Eine logische Schlussfolgerung für diese Veränderung könnte sein, dass die Weißenfelser Seite immer mehr Nutzern bekannt ist und im Webbrowser als Lesezeichen hinterlegt wurde. Neben klassischen Suchbegriffen wie „Weißenfels“ oder „Stadt Weißenfels“ wurde vermehrt auch nach „Standesamt Weißenfels“, „Stadtverwaltung Weißenfels“ und „Stellenausschreibung Stadt Weißenfels“ gesucht. Auch über Verlinkungen auf Facebook sowie auf den Internetseiten des Saale Unstrut Tourismus und des Fremdenverkehrsvereins gelangten zahlreiche Besucher auf die Webseite der Stadt Weißenfels.

Insgesamt 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Redakteursrechte für die Webseite der Stadt Weißenfels. Sie werden auch in diesem Jahr weiterhin am Service für die Nutzerinnen und Nutzer arbeiten, sie über Veranstaltungen informieren und über Entwicklungen im Stadtgebiet auf dem Laufenden halten. Hinweise aus der Bevölkerung werden gern entgegengenommen ( stadtverwaltung@weissenfels.de ).

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück