Urlaub & Freizeit | News

Spektakel auf der Saale

Wie bereits im vergangenen Jahr wird zum Weißenfelser Saalefest auf dem Stadtbalkon ein großer Spielpark für Kinder aufgebaut, der unter anderem mit dem sogenannten Zorbing bei den Kleinen für Spaß und Action sorgt. (Quelle: diArt Foto)

Das Weißenfelser Saalefest steht vor der Tür. Nach der erfolgreichen Neuauflage im vergangenen Jahr dreht sich am ersten Juliwochenende wieder alles um den geliebten Stadtfluss. So gibt es jede Menge Spaß an der Saale, auf der Saale und für manch einen auch in der Saale. Konzerte, Disko und Tanzshows stehen auf dem Programm. Auch ein großer Spielpark für Kinder wird aufgebaut. Zudem wird auf dem Wasser für Action gesorgt und auf den Badanlagen präsentieren sich zahlreiche Vereine. Zum ersten Mal findet im Rahmen der Veranstaltung auch ein Flohmarkt statt. Und natürlich darf das Highlight des Saalefestes nicht fehlen: der Bootskorso im Sonnenuntergang. Organisiert wird das Saalefest vom BIWAQ-Team der Stadt Weißenfels, das mithilfe von Fördergeldern der EU und des Bundes zur Belebung der Innenstadt beiträgt. Der Eintritt ist frei.

Der Startschuss für das Saalefest fällt in diesem Jahr schon am Freitag, 30. Juni 2017, mit einer Open-Air-Disko der Zoom Air Party Crew (21 Uhr, Bühne am Bootsverleih). Am Samstagmorgen wird es dann spannend für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weißenfelser Citycard-Aktion. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Robby Risch (10 Uhr, Bühne am Bootsverleih) werden die elf Hauptgewinne verlost; darunter ein Opel Adam, ein Fahrrad und ein LED-Fernseher. Im Anschluss treffen ganz traditionell alle teilnehmenden Boote aus Weißenfels, Merseburg und Freiburg an den Badanlagen ein. Zusammen mit Wasserski-Sportlern, dem Deutschen Roten Kreuz, der Wasserrrettung der Feuerwehr und dem Technischen Hilfswerk präsentieren sie eine unterhaltsame Show auf der Saale (ca. 11 Uhr). Wer sich selbst in die Fluten stürzen möchte, kann dies ab 13 Uhr tun. Banana-Boot, Wasser-Tube und Wasserski stehen bereit. Neben diesen Wagemutigen bieten zudem zwei Fischerstecher ein Schauspiel für alle, die doch lieber trockenen Boden unter den Füßen haben. Mit der Show greifen die Veranstalter einen alten Fischerbrauch auf, bei dem die beiden Ruderer versuchen, den jeweils anderen mit einer Lanze vom Boot zu stoßen.

Auf der anderen Uferseite geht es genauso sportlich zu. Auf dem Stadtbalkon treten bei einem integrativen Beachvolleyballturnier Spielerinnen und Spieler verschiedener Nationen gegeneinander an (Anmeldungen unter 03443 370-294). Auch die kleinen Gäste können sich vor Ort austoben. Für Action und Spaß sorgt das sogenannte Zorbing, bei dem die Kids im Inneren eines durchsichtigen XXL-Balls über das Wasser rollen. Zudem wird ein großer Spielpark mit Kinderkarussell, Mini-Eisenbahn, Hüpfburg und Märchenmobil aufgebaut. Von 10 bis 17 Uhr unterhält Clown Eddy die Kleinen mit seinem lustigen Programm. Auch der Kinder- und Jugendhilfeverein stellt sich vor.

Darüber hinaus gibt es am Samstag an beiden Saaleufern jede Menge Konzerte und Tanzshows zu erleben. Auf der Bühne an den Badanlagen steht DJ Axel Michel ab 10 Uhr an den Turntables. Vor Ort stellen zudem Wasserwacht, Deutsches Rotes Kreuz und Feuerwehr ihre technische Ausrüstung vor.  Auf der Bühne am Bootsverleih unterhalten unter anderem Volksmusiker Sven Meisezahl (10:15 Uhr), die „Unstruttaler Blasmusikanten“ (12:30 Uhr) und die Partyband „Mixtour“ (16:15 Uhr) das Publikum. Auch das Tanzstudio Lattermann und der Tagewerbener Carnevalsverein haben Auftritte zugesagt (14:15 Uhr und 18 Uhr). Auf den Badanlagen findet darüber hinaus am Samstag und Sonntag jeweils von 8 bis 18 Uhr ein Flohmarkt statt. Für Feierlaune sorgen am Samstagabend ab 19 Uhr an den Badanlagen die „Original Saaletaler“ und ab 20 Uhr am Bootsverleih die 50er-Jahre-Rockband „Inspired“, die mit dem ehemaligen Gitarristen der DDR-Kultband „Electra“ aufwartet. Als Höhepunkt des Weißenfelser Saalefestes werden 15 geschmückte und beleuchtete Boote um 21:30 Uhr im Korso die Saale entlangfahren. Zum Ausklang der Veranstaltung lädt der Stadtmarketingverein Weißenfels am Sonntag, 2. Juli 2017, um 10 Uhr zum Jazz-Frühstück mit der „Burger Jazz Band“ ein.

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück