Stadt & Ortsteile | Wirtschaft | News

Stadt Weißenfels erhält neuen Dienstwagen

Oberbürgermeister Robby Risch (l.) bedankte sich bei den Sponsoren - hier präsentiert durch Vertreter der Unternehmen WVW Wohnungsbau Wohnungsverwaltung Weißenfels GmbH, Hahn Hausmeisterservice und Priedigkeit Gebäudereinigung (v.l.n.r.) - für die Finanzierung eines neuen Fiat Pandas. Den Neuwagen werden vordergründig die Mitarbeiter der Allgemeinen Verwaltung nutzen - hier vertreten durch Stefan Kretschmann und Rosel Stanelle.

Über ein neues Dienstfahrzeug darf sich die Stadt Weißenfels freuen. Dank zahlreicher Sponsoren wird der Fiat Panda den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung sogar kostenfrei zur Verfügung gestellt. „Das ist ein Geben und Nehmen“, sagte Oberbürgermeister Robby Risch am 12. Februar 2018 bei der offiziellen Präsentation des Neuwagens. „Die neun Sponsoren geben uns die Möglichkeit, mobil zu sein. Wir geben ihnen die Möglichkeit, dank der Werbung auf dem Auto in der Stadt präsent zu sein und potentielle Kunden auf sich aufmerksam zu machen.“ Die Gelder, welche die Stadt an dieser Stelle einspart, können laut Risch für andere Projekte investiert werden. Als Dankeschön für die Unterstützung überreichte der Oberbürgermeister den anwesenden Vertretern der Unternehmen eine Sponsorenurkunde.

Der Fiat Panda wird vordergründig von den Mitarbeitern der städtischen Poststelle für Botengänge eingesetzt. Aber auch andere Bedienstete der Stadt Weißenfels nutzen den Wagen für geschäftliche Außentermine. Der Neuwagen wird für eine Vertragslaufzeit von fünf Jahren vom Unternehmen MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH aus Neustadt zur Verfügung gestellt. Die komplette Finanzierung übernehmen die neun Werbeträger, die mit ihren Firmenlogos auf dem Auto präsentiert werden:
Bestattungshaus Klaus
Vereinigter Lohnsteuerhilfeverein
WVW Wohnungsbau Wohnungsverwaltung Weißenfels GmbH
Schunke Heizung-Gas-Sanitärdienst
Hahn Hausmeisterservice und Gartentechnik
Fußbodenleger Hans Weber
Maurer und Betonbauer Steffen Rudolph
Priedigkeit Gebäudereinigung
Gebäudereinigung Pusch

Die Stadt Weißenfels hat derzeit noch ein zweites Werbeauto in Betrieb, das vor allem von den Hausmeistern und von den Mitarbeitern der Abteilung Hochbau genutzt wird. Für den Ford Transit Courier endet in diesem Jahr die Vertragslaufzeit. Es werden noch Sponsoren gesucht. Interessierte Unternehmer wenden sich an die MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH (www.mobil-werbung.com).

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück