News

Weltkindertag im Museums Weißenfels – Jetzt anmelden!

Wie einst der kleine Georg Friedrich Händel können sich die Besucher des Museums Weißenfels fühlen, wenn sie Spiele aus alten Zeiten ausprobieren.

Zum Weltkindertag am 20. September 2018 lädt das Museum Weißenfels Familien aufs Schloss Neu-Augustusburg ein. Die Museumspädagoginnen stellen den kleinen Gästen ab 9:30 Uhr das Mitmach-Theater „Händel spielt in Weißenfels“ vor. Es gehört zu den erfolgreichsten pädagogischen Programmen des Museums.

„Händel spielt in Weißenfels“ handelt davon, wie der aufmüpfige Georg Friedrich Händel als Kind an den Hof des Herzoges von Sachsen-Weißenfels kam und in der Schlosskirche zum ersten Mal Orgel spielen durfte – der Grundstein für eine außergewöhnliche Komponistenkarriere. Zunächst lernen die Kinder die Geschichte kennen, dann schlüpfen sie selbst in Kostüme und spielen die Story nach. Die Teilnehmer können dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen, tauchen spielerisch in die Zeit des Barocks ein und lernen nebenbei auch das Leben am Hof kennen. Im Anschluss dürfen die Kids Spiele aus alten Zeiten wie beispielswiese Tangram oder das Murmelbrett ausprobieren und selber Kerzen gießen.

Interessierte melden sich für den Weltkindertag im Museum Weißenfels unter der Telefonnummer 03443 302552 oder per E-Mail anmeldung@museum-weissenfels.de an.

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück