Weißenfelser Schlossfest 2018 - Zahlen, Daten, Fakten

Top Wetter, gute Stimmung und ein vielfältiges Programm – beim 28. Weißenfelser Schlossfest hat wirklich alles gepasst. Insgesamt feierten etwa 12.000 Besucherinnen und Besucher vom 23. bis 26. August 2018 das Stadtfest in der historischen Kulisse der Neu-Augustusburg.
Schon das Eröffnungskonzert des Luftwaffenmusikkorps Erfurt am Donnerstag war ein absoluter Erfolg. Wie bereits im vergangenen Jahr war die Veranstaltung nahezu ausverkauft. Etwa 650 Besucherinnen und Besucher genossen neben klassischen Märschen auch Interpretationen von bekannten Popsongs, Musicalhits und Filmmusik. Zum Repertoire gehörten unter anderem John Wiliams‘ Titelmusik zu „Superman“, ein ABBA-Medley und eine Sparkling Samba von Gilbert Tinner. Den Abschluss des Abends bildete das Mondscheinkonzert mit Liedermacherin Fee Badenius, zu dem auch noch einmal mehr als 200 Musikfreunde auf dem Schlossvorplatz zusammenkamen.

Auch einen Tag später füllte sich der Schlosshof wieder mit Menschen. Etwa 3.000 Besucherinnen und Besucher feierten zusammen mit IN EXTREMO eine wilde Party. Das Konzert war eines der größten Freiluft-Events seit vielen Jahren in Weißenfels. Die Tickets waren komplett ausverkauft.

Am Samstagmorgen fand mit der Oldtimer-Rallye ein wahrer Schlossfest-Klassiker statt. Liebhaber alter Autos und Motorräder trafen zu diesem Anlass bereits zum 24. Mal aufeinander. Knapp 170 gemeldete Fahrerinnen und Fahrer begaben sich auf die 45 Kilometer lange Strecke. Die Tour führte in diesem Jahr Richtung Storkau, Großkorbetha, Bad Dürrenberg und Lützen. Auf der Schlossterrasse veranstalteten Händler am Samstag und Sonntag einen historischen Markt. Begleitet wurden sie von einem abwechslungsreichen Familienprogramm im Schlosshof. Etwa 8.000 Wochenendtickets wurden verkauft.
Ein weiterer Programmklassiker folgte am Sonntagmorgen: der Festumzug. Knapp 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentierten Bilder zur Stadtgeschichte und zum Vereinsleben in Weißenfels. Den musikalischen Abschluss des Schlossfestes bildete in diesem Jahr die Band Acoustica, die bekannte Rock-Hymnen coverte. Aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit in den vergangenen Wochen konnte das Höhenfeuerwerk nicht stattfinden. Als Alternative hatten die Veranstalter eine Lasershow und ein Fassadenfeuerwerk auf Schloss Neu-Augustusburg organisiert, um trotzdem einen würdigen Schlusspunkt für das Schlossfest zu setzen.

Schon einmal vormerken Weißenfelser Schlossfest 2019: 22. - 25.08.2019

Veranstaltungen Weißenfelser Schlossfest