Inhalt
Datum: 20.01.2022

Gerhard Schöne auf Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels

Ursprünglich sollte am 21. Januar das Konzert „Vielleicht wird’s nie wieder so schön“ mit Liedermacher Gerhard Schöne im Kulturhaus Weißenfels stattfinden. Leider musste es wegen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie verschoben werden. Jetzt ist ein neuer Termin gefunden: Der Liedermacher wird sein Programm am Freitag, 1. Juli 2022, um 19:30 Uhr auf dem Innenhof des Weißenfelser Schlosses Neu-Augustusburg zu Gehör bringen.

Gerhard Schöne gibt um die 100 Konzerte im Jahr. Nun kommt er mit Stefan Kling (Piano), Ralf Benschu (Saxophon, Klarinette, Dudelsack), Eudinho Soares (Gitarre, Cavaquinho), Javier Reyes (Drums, Percussions) und Guilherme Castro (Bass) mit dem Sonderprogramm "Vielleicht wird's nie wieder so schön" im Juli auch nach Weißenfels. Dieses beinhaltet Stücke aus dem 30jährigen Repertoire des Sängers. Dazu zählen Ohrwürmer wie  „Du hast es nur noch nicht probiert“, "Wellensittich und Spatzen", "Die Alte auf der Schaukel", "Unterm Dach" oder auch „Mit dem Gesicht zum Volke“.

Tickets zu 20,00 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren sind in der Touristinformation Weißenfels und über Reservix.de erhältlich. Bereits erworbene Karten für das im Januar geplante Konzert behalten ihre Gültigkeit oder können am Ort des Kaufes zurückgegeben werden.

Gerhard Schöne und Musikanten Vielleicht wird’s nie wieder so schön


Termin (alt):                                       21. Januar 2022, 19.30 Uhr, Kulturhaus Weißenfels

Termin (neu):                                   Freitag, 1. Juli 2022

Uhrzeit:                                             19:30 Uhr

Ort:                                                    Innenhof des Schlosses Neu-Augustusburg, Zeitzer Straße 4, 06667 Weißenfels

Karten:                                              20,00 Euro; zzgl. Vorverkaufsgebühren

                                                           erhältlich über Touristinformation Weißenfels (Markt 3,

                                                           Telefon: 03443 303070) oder Reservix.de

Zugangsvoraussetzungen:            entsprechend aktueller Corona-Verordnung am Veranstaltungstag
Informationen:                                Kulturmangagement der Stadt Weißenfels, Markt 3, 06667 Weißenfels I E-Mail: kulturmanagement@weissenfels.de  I Telefon: 03443 370 566