Informationen für Gastgeber und touristische Betriebe

Sehr geehrte GastgeberInnen und touristische Betriebe,

Die Rahmenbedingungen ändern sich schnell. Das Tourismusnetzwerk Sachsen-Anhalt aktualisiert regelmäßig seine Infoseite zum Thema Corona mit besonderem Fokus auf die Auswirkungen sowie auf touristische Betriebe.

Betreiber von Beherbergungsstätten, wie z.B. Hotels, Hostels, Jugendherbergen, Pensionen, Campingplätze, Wohnmobilstellplätze, sowie private und gewerbliche Vermieter von Ferienhäusern, Ferienhausparks, Ferienwohnungen, Ferienzimmern sowie von Übernachtungs- und Schlafgelegenheiten (homesharing) und vergleichbaren Angeboten, dürfen Personen zu touristischen Zwecken beherbergen. Zu beachten ist unter anderem, dass zu Beginn und während der Nutzung der Beherbergungstätte alle 48 Stunden eine Testung der Gäste notwendig ist.

Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres, Personen mit einem vollständigen Impfschutz und genesene Personen, die jeweils keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen. Auch Personen, die medizinische Gründe glaubhaft machen, welche einer Druchführung einer Testung entgegen stehen, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Voraussetzung für die Öffnung der Beherbergungsbetriebe ist eine Inzidenz unter 100 an fünf aufeinander folgenden Werktagen.

 

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie hier

Fragen und Antworten zum Thema Coronavirus der Landesregierung Sachsen-Anhalt

Reisehinweise des Auswertigen Amtes

© Anja Köhler E-Mail

Zurück