Coronavirus in Sachsen-Anhalt

Liebe Gäste und Besucher,
auch in Weißenfels werden Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und zu verlangsamen. Der Besuch unserer touristischen Highlights ist vorest bis zum 14. Februar 2021 nicht möglich. Dies dient zum Schutz von uns allen.

Betreibern von Beherbergungsstätten, wie z.B. Hotels, Hostels, Jugendherbergen, Familienferienstätten, Pensionen und vergleichbaren Angeboten, Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen sowie privaten und gewerblichen Vermietern von Ferienhäusern, Ferienhausparks, Ferienwohnungen, Ferienzimmern sowie von Übernachtungs- und Schlafgelegenheiten (homesharing) und vergleichbaren Angeboten, ist es bis zum 14. Februar 2021 untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Eine Beherbergung von Personen aus familiären oder beruflichen Gründen ist nur zulässig, soweit dies zwingend notwendig und unaufschiebbar ist.
Gaststätten müssen ebenfalls bis 14. Februar 2021 für den Publikumsverkehr schließen. Davon ausgenommen sind die Belieferung und die Mitnahme von Speisen, sowie der Außer-Haus-Verkauf.

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie aktuelle Informationen zum Coronavirus in Sachsen-Anhalt.
https://mw.sachsen-anhalt.de/media/coronavirus/ 
https://coronavirus.sachsen-anhalt.de/

Bleiben Sie gesund!
Wir sehen uns in Weißenfels!

  • Sind Museen in Weißenfels geöffnet?

    Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Weißenfels sind vorerst bis 14. Februar 2021 geschlossen. Dies betrifft folgende Einrichtungen:

    • Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg
    • Heinrich-Schütz-Haus
    • Novalis-Gedenkstätte
    • Gustav-Adolf-Gedenkstätte im Geleitshaus