5. Änderung der 9. Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt

In der 5. Änderung zur 9. Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt geht es vor allem darum, welche Geschäfte während des Lockdowns öffnen dürfen. Hier eine Übersicht aller Wirtschaftszweige, die ab sofort öffnen dürfen:

-       Einzelhandel für Lebensmittel
-       Wochenmärkte für Lebensmittel
-       Direktvermarkter von Lebensmitteln
-       Vertrieb von Lebensmitteln im Reisegewerbe
-       Online-Handel
-       Abhol- und Lieferdienste
-       Getränkemärkte
-       Reformhäuser
-       Babyfachmärkte
-       Apotheken
-       Sanitätshäuser
-       Drogerien
-       Optiker
-       Hörgeräteakustiker
-       Tankstellen
-       Kfz-Werkstätten
-       Kfz-Teileverkaufsstellen
-       Fahrradwerkstätten
-       Fahrradläden
-       Banken und Sparkassen
-       Poststellen
-       Reinigungen
-       Waschsalons
-       Zeitungs- und Zeitschriftenverkauf
-       Buchläden
-       Tierbedarfsmärkte
-       Futtermittelmärkte
-       Blumenläden
-       Gärtnereien
-       Garten- und Baumärkte
-       Großhandel
-       Friseursalons
-       Dienstleistungen der Fußpflege (mit Ausnahme dekorativer Maßnahmen am Fuß).

Symbol Beschreibung Größe
5. Änderung der 9. Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt
0.5 MB
Lesefassung der 9. Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt
0.2 MB

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück