Gruppenangebote Heinrich-Schütz-Haus

Führung durch die Daueraustellung "... mein Lied in meinem Hause"

Ganzjährig, mit Ausnahme der Zeit vom 24.12. bis 1.1., bieten wir Führungen für Erwachsene an, bei der unsere Besucher*innen durch sachkundiges Personal durch die Zeit von Heinrich Schütz geführt werden und das Leben und Wirken des bedeutendsten deutschen Komponisten des 17. Jahrhunderts erkunden können.
Dauer: 60 Minuten (maximal 9 Personen)
Preis: 30 € Führungspauschale, zzgl. Eintritt
Dauer: 90 Minuten (ab 10 Personen)
Preis: 40 € Führungspauschale, zzgl. Eintritt
Auch Führungen in englischer Sprache bieten wir auf Anfrage an. Für diese Führungen wird ein Aufpreis von 10 € berechnet.

Kindergeburtstag im Heinrich-Schütz-Haus - Ein Familienangebot

Wer seinen Kindergeburtstag einmal anders als sonst feiern will, der kann das im Musikmuseum der Stadt Weißenfels tun. Zusammen mit den Kindern gehen die Erwachsenen durch das original erhaltene Wohnhaus
des großen deutschen Komponisten Heinrich Schütz und erkunden den Kinderpfad mit seinen neun Stationen.
Anschließend kann die Geburtstagsgesellschaft dann gemütlich bei mitgebrachtem Kuchen und Getränken in der Musikwerkstatt oder im Innenhof zusammensitzen.
Dauer: nach Belieben
Preis: 30 € Führungspauschale, 5 € Erwachsene, Kinder frei

Der Kleine Heinrich - Eine interaktive Entdeckertour

Wofür verwendete Heinrich Schütz eine Notenrolle? Wie hörte es sich an, wenn er komponierte? Wie fühlt sich die Kleidung an, die die Menschen damals trugen? Neun Schatzkisten mit Überraschungen zum Fühlen, Schauen, Dirigieren, Ausprobieren und Malen zeigen auf kindgerechte, spielerische Weise, wie Heinrich Schütz früher gelebt hat.
Altersempfehlung: Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren
Dauer: 1–1,5 Stunden
Preis: 1,00 € pro Kind

Heinrich Schütz und der Dreißigjährige Krieg

Das Leben und Wirken von Heinrich Schütz war vom Dreißigjährigen Krieg geprägt, den der Komponist in voller Länge miterleben musste. Im Mittelpunkt der Führung stehen seine Werke zu politischen Anlässen sowie ausgewählte Werke der Trauer, Glaubenszuversicht und Friedenssehnsucht als Gegenwelt zum Krieg.
Die Schüler hören Klangbeispiele und entdecken Äußerungen von Heinrich Schütz in einem seiner Briefe.
Zusätzlich erhalten die Schüler ein Arbeitsblatt mit Quizfragen zum Thema.
Altersempfehlung: Schüler*innen im Alter von 11 bis 15 Jahren
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: 1,00 € pro Schüler*in

Der Hofkapellmeister

Die Führung verknüpft die Fächer Musik und Geschichte am Beispiel von Heinrich Schütz. Im Vordergrund stehen dabei die Hofkapelle, die Aufgaben des Hofkapellmeisters, die dynastischen Beziehungen der Höfe und das musikalische Schaffen von Schütz. Die Schüler spüren dem Klang der Hofkapelle an den Audiostationen der großen Instrumentenvitrine nach und betrachten seine Werke in originalen Frühdrucken.
Ein Kurzfilm vermittelt einen prägnanten Eindruck von der Kompositionsweise Heinrich Schütz'.
Altersempfehlung: Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: 1,00 € pro Schüler*in

Klanggeschichten

Ergänzender Baustein zur Führung durch die Dauerausstellung. Mit der Unterstützung von Bongos, Rasseln, Triangeln und Zimbeln lesen wir eine Geschichte. Wir erfahren, wie Heinrich Schütz für die Musik entdeckt wurde. Oder spazieren mit ihm durch das italienische Venedig. Die Kinder übernehmen dabei eine eigene Rolle und geben der Geschichte ihren besonderen Klang.
Altersempfehlung: Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren
Preis: (Führung und Klanggeschichte) 1,50 € pro Kind

Weihnachtshistorie

Lebkuchen, die Weihnachtsgeschichte und weihnachtliches Singen. Was erzählt die biblische Weihnachtsgeschichte? Und was hat Heinrich Schütz mit der Weihnachtsgeschichte zu tun? In anderthalb Stunden werden wir die Weihnachtsgeschichte mit Instrumenten und Kostümen nacherzählen, Musik von Heinrich Schütz hören und selbst Weihnachtslieder singen und spielen!
Altersempfehlung: Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: (Führung und Weihnachtshistorie) 1,50 € pro Kind

Hören, Sehen, Spielen - Zinken, Alt-Pommern und Regenmacher

Was ist eigentlich eine Alt-Pommer? Und wie hört sich ein Zink an? Zuerst schauen und hören wir uns Instrumente an, die es gab, als Heinrich Schütz gelebt hat. Danach geht es in unsere Musikwerkstatt, in der wir selbst zu Instrumentenbauer*innen werden. Die entstandenen Instrumente dürfen anschließend ausprobiert und mit nach Hause genommen werden.
Altersempfehlung: Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 2,00 € pro Kind

Schütz - STR3ng gehE1M! Noten entschlüsseln und kodieren

Die Jugendlichen entschlüsseln Noten wie einen Code und können ihre eigene Zeichensprache entwickeln, um selbst Nachrichten zu verschlüsseln. Nachdem wir in der Ausstellung Sprache und Noten zu Heinrich Schütz' Zeit erkundet haben, wird in der Musikwerkstatt geknobelt und kodiert.
Altersempfehlung: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 1,50 € pro Schüler*in

Schütz-Quiz - Selbstständig durch die Ausstellung

Die Kinder und Jugendlichen entdecken das Heinrich-Schütz-Haus selbständig und lernen das Leben von Heinrich Schütz und seiner Familie kennen. Unsere Medienstationen mit anschaulichen Kurzfilmen, Hörspielen und Klangbeispielen helfen dabei.
Altersempfehlung: Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren
Dauer: 1–1,5 Stunden
Preis: 1,00 € pro Schüler*in

Buchungshinweise:

Gruppen: ab 10 Personen
Führungspauschale: Führung 60 Minuten (maximal 9 Personen) 30 €; Führung 90 Minuten (maximal 18 Personen) 40 €; Rundgang mit Einführung 30 Minuten (19 – 30 Personen) 40 €; zuzüglich Eintritt
Buchungszeitraum: ganzjährig nach Voranmeldung
Stornostaffel: Gebuchte Leistungen können bis 4 Tage vor dem vereinbarten Termin kostenfrei storniert werden. Danach werden folgende Stornierungsgebühren fällig: bis zum Vortag des Termins 50 %, am Leistungstag 100 %
Freiplatz: bei geschlossenen Reisegesellschaften erhält die Reiseleitung (eine Person zuzüglich Busfahrer) freien Eintritt. Bei der Berechnung von Gruppengrößen wird die Reiseleitung nicht berücksichtigt.

Kontakt:

Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels
Nikolaistraße 13
06667 Weißenfels
Tel.: 0 34 43 30 28 35
info@schuetzhaus-weissenfels.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag und Feiertage 10 bis 17 Uhr
Geschlossen: 01.01., 24.12., 25.12. und 31.12.

Preise:

Eintritt: 5 € pro Person, ermäßigt* 3 € pro Person, Gruppenermäßigung ab 10 Personen 4 €, Schüler 1 €
*als ermäßigt gelten Studierende, Auszubildende, Leistungsempfangende, Menschen mit Handycap, Mitglieder des Weißenfelser Musikvereins "Heinrich Schütz" e.V.
Führungspauschale: Führung 60 Minuten (maximal 9 Personen) 30 €; Führung 90 Minuten (maximal 18 Personen) 40 €; Rundgang mit Einführung 30 Minuten (19 – 30 Personen) 40 €

Symbol Beschreibung Größe
Buchbare Angebote Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels
4.6 MB

© Anja Köhler E-Mail