News

Stadtbibliothek Weißenfels: Spielspaß mit Kuti

Der Kuti lädt im Kinderbereich der Stadtbibliothek Weißenfels zum Verweilen ein. ©Katharina Vokoun

In der Stadtbibliothek Weißenfels steht seit 14. Juni 2021 ein sogenannter Kuti zur Nutzung bereit. Dabei handelt es sich um einen Gaming-Tisch, auf dem 18 Videospiele und Quizze installiert sind. Der würfelförmige Kuti bietet Spielspaß für Kinder ab dem Vorschulalter. In der Bibliothek können zudem bis zu drei Personen gegeneinander antreten.

Die Stadtbibliothek Weißenfels hat den Kuti bereits vor einem Jahr mithilfe von Fördermitteln aus dem Programm „Schule – Bibliothek“ des Landes Sachsen-Anhalt erworben. Die sich entspannende Pandemielage ermöglicht es, dass der Spieltisch nun genutzt werden kann. Die Bibliothekarinnen haben für das neue Angebot in der Kinderbibliothek Platz geschaffen. Vor Ort können die Kids auf gemütlichen Sitzhockern verweilen und in die virtuelle Welt eintauchen. Für das ideale Spielerlebnis stehen auch Kopfhörer zur Verfügung.

„Der Kuti ist perfekt für unsere Bibliothek. Aufgrund seines kompakten Formats benötigt er nicht viel Platz und bietet trotzdem jede Menge Spielspaß“, sagt Bibliothekarin Andrea Wiebigke. Am besten habe ihr und den Kolleginnen gefallen, dass an dem Würfel auch mehrere Kinder gegeneinander antreten können und somit das gemeinsame Spielerlebnis gefördert wird. „Überzeugt haben uns zudem die installierten Spiele, die wir vorab natürlich getestet haben. Sie sind pädagogisch wertvoll. Mal sind Konzentration und Geschicklichkeit gefordert, mal geht es um Schnelligkeit. Bei den Quizzes müssen die Kids ihr Wissen unter Beweis stellen“, sagt Andrea Wiebigke.

Die Videospiele sind kurzweilig und unkompliziert. Spielanleitungen und Gaming-Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Zur Auswahl gehört unter anderem „Sneks“; eine Variation des Spieleklassikers „Snake“. Auch das Spiel Brong ist installiert, bei dem die Spielerinnen und Spieler Blöcke abtragen müssen. Bei „Blib gegen Blob“ können die Kids bei einem Boxkampf virtuell die Fäuste schwingen. Schlaumeier treten hingegen beim Harry-Potter-Quiz, beim Dinosaurier-Quiz oder beim Kopfrechnen gegeneinander an.

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück