News

Weißenfels erhält Corona-Teststation in der Innenstadt

Die Stadt Weißenfels erhält eine weitere Corona-Teststation in der Innenstadt. Bürgerinnen und Bürger können sich ab 10. Mai 2021 in der Kleinen Kalandstraße 5 kostenlos auf Covid-19 testen lassen. Das Studio von di.Art Foto wurde dafür umgebaut. Die Teststation ist montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Auch am 13. Mai 2021 (Himmelfahrt) werden zwischen 7 und 12 Uhr Schnelltests durchgeführt.

Die Schnelltests werden von Fachpersonal durchgeführt und direkt vor Ort ausgewertet. Um Wartezeiten zu vermeiden, können Bürgerinnen und Bürger vorab unter www.testen-weissenfels.de einen Termin vereinbaren. Die Internetseite wird ab 8. Mai 2021 freigeschaltet. Ein Schnelltest kann jedoch auch ohne Termin durchgeführt werden (je nach Belegung muss dann Wartezeit eingeplant werden). Spätestens 30 Minuten nach dem Test wird das Ergebnis per E-Mail zugeschickt. Die E-Mail kann als Nachweis beim Friseur, im Zoo oder in anderen Einrichtungen genutzt werden. Wer keine E-Mail-Adresse hat, erhält im Testzentrum einen schriftlichen Nachweis über das Testergebnis.

„Wir freuen uns sehr über dieses zusätzliche Angebot in unserer Stadt. Es ist gut, dass es damit neben der Teststation in Zorbau auch hier im Stadtzentrum eine Möglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger gibt, sich testen zu lassen“, sagt Oberbürgermeister Robby Risch. Mit Blick auf die Zukunft, hofft er, dass mit sinkenden Inzidenzwerten auch das Termin-Shopping bei den Innenstadthändlern wieder möglich sein wird. „Dann wird die Teststation direkt vor Ort umso wichtiger sein“, sagt Robby Risch.

In der Innenstadt-Teststation werden aktuell nur Schnelltests angeboten. Ein zuverlässigerer PCR-Test kann vor Ort derzeit nicht durchgeführt werden. Im Falle eines positiven Testergebnisses verständigen die Mitarbeiter der Teststation deshalb nicht nur die betroffene Person, sondern auch  das Gesundheitsamt. Ein PCR-Test muss dann so schnell wie möglich im Anschluss durchgeführt werden. Ein solcher Labortest ist beispielsweise im Testzentrum in Zorbau (Patterken 9, 06686 Lützen) möglich. Bis zum Vorliegen des Ergebnisses des PCR-Tests muss sich die betreffende Person in Quarantäne begeben.

Neben der Teststation in der Kleinen Kalandstraße und dem Test- und Impfzentrum Zorbau bieten in Weißenfels die Heuwegpark Apotheke (im E-Center), die Aesculap-Apotheke (Naumburger Straße 74) und die Center-Apotheke (Drei Wege 5 im Kaufland Borau) kostenfreie Schnelltestungen an.
In diesen beiden Apotheken müssen Bürgerinnen und Bürger vorab einen Termin vereinbaren:
Aesculap-Apotheke: Telefon: 03443-3387350, E-Mail: a.wille@aeapo.de
Center-Apotheke: Telefon: 03443-341888, E-Mail: Apotheke-im-Kaufland-Borau@t-online.de
In der Heuwegpark Apotheke ist der Schnelltest von 9 bis 18 Uhr mit oder ohne Termin möglich:
Heuwegpark Apotheke: Telefon: 03443-237257

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück