Urlaub & Freizeit | News | Artikel-Kategorien

Weißenfelser Weihnachtsbaum erhält neuen Standort

Der Weihnachtsbaum stammt in diesem Jahr aus Borau.

Inmitten des Weißenfelser Weihnachtsmarktes liegt der neue Standort des großen Weihnachtsbaumes. In den vergangenen Tagen wurde hier bereits eine Hülse zur Befestigung des Baumes in den Boden gesetzt, die am Freitag, 21. November, erstmals zum Einsatz kam. Die aus Borau stammende Stechfichte ist etwa 45 Jahre alt und nimmt nun den zentralen Platz auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt ein. Bis zur Eröffnung des Marktes am Freitag wird der rund 12 Meter hohe Baum noch mit Lichterketten geschmückt. Der traditionelle Standort im vorderen Teil des Marktes wird aufgrund der Parkplätze vorerst nicht mehr genutzt.

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück