Urlaub & Freizeit | News | Artikel-Kategorien

Weißenfelser Weihnachtsmarkt 2014

Eingerahmt von Rathaus, Marienkirche, dem Fürstenhaus und weiteren historischen Gebäuden liegt der Weißenfelser Markt im Herzen der Altstadt. Über ihm thront das Schloss Neu-Augustusburg und wenn die Abenddämmerung zur Winterzeit einsetzt, könnte die Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt nicht adventlicher sein: Es duftet nach gebrannten Mandeln, nach Glühwein und Gebäck, Kinder fahren mit dem Karussell oder der Kindereisenbahn, der Weihnachtsmann posiert mit den Kleinen für ein Foto. Auf der Bühne singt ein Chor traditionelle Weihnachtslieder und an der mittelalterlichen Taverne werden dampfende Heißgetränke serviert.

Am 28. November eröffnet um 17:00 Uhr Oberbürgermeister Robby Risch den Weihnachtsmarkt 2014. Zahlreiche Händler, Gastronomen, Bäcker und Direktvermarkter beziehen bis zum 21.12. die schön dekorierten kleinen Holzbuden.
Am ersten und dritten Adventssonntag haben für Sie die Geschäfte der Innenstadt von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, während Höfische Weihnacht und Marienweihnacht zahlreiche Gäste erwarten.

Lassen Sie sich überraschen vom vorweihnachtlichen Weißenfels, schlendern Sie über den geschmückten Marktplatz und genießen Sie mit Ihrer Familie das kulturelle Programm. Es gibt viel zu entdecken – ein Besuch in der Saalestadt lohnt sich!

© Katharina Vokoun E-Mail

Zurück