Artikel-Kategorien

Gewerbeabmeldung

Wer den selbstständigen Betrieb eines stehenden Gewerbes oder den Betrieb einer Zweigniederlassung oder einer unselbstständigen Zweigstelle aufgibt oder den Gegenstand des Gewerbes maßgeblich verändert oder verlegt, muss dies der für den betreffenden Ort zuständigen Behörde gleichzeitig anzeigen.

Die Gewerbeabmeldung ist formgebunden, zu verwenden ist das Formular GewA3.

Erforderliche Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • vollständig ausgefüllte Gewerbeabmeldung und ggfs. Beiblatt zur Gewerbeabmeldung

Antragsstellung: schriftlich oder persönlich

Gebühr: 15,00 EUR

Rechtsgrundlage: §§ 14, 15 und 55c der Gewerbeordnung (GewO)

Symbol Beschreibung Größe
Formular zur Gewerbeabmeldung
0.1 MB
Beiblatt zur Gewerbemeldung
97 KB

Zurück